Sektionen

7. Deutscher Marken-Summit | Wie Neues entsteht! Frischer Wind | für Marken und Unternehmen

19.06.2013 - 20.06.2013
Städel Museum | Zentrale der Deutschen Bank, Frankfurt am Main

Artikelaktionen

Neu: in Frankfurt am Main! – Save the Date: 19./20. Juni 2013 

Wie entsteht Neues? Wie gelingt es einigen Marken immer wieder, (kreative) Spitzenleistungen zu erbringen, Menschen zu begeistern und neue Marktchancen zu ergreifen?

Auch neue Orte können Impulsgeber sein: So laden wir Sie in Namen des Markenverbands herzlich ein, erstmals in Frankfurt am Main über den kreativen Schöpfungs- und Entwicklungsprozess von Marken nachzudenken. Der Veranstalter, das F.A.Z.-Institut, freut sich gemeinsam mit seinen Partnern – Deutsche Bank, Deutsche Post DHL, FPS Rechtsanwälte & Notare, Interbrand und dem Markenverband – auf das Treffen beim

7. Deutschen Marken-Summit
am 19./20. Juni 2013 in Frankfurt am Main.

Am 20. Juni 2013 sind wir zu Gast in der Zentrale der Deutsche Bank AG. Unser Programm haben wir dem Leitthema Wie Neues entsteht! Frischer Wind für Marken und Unternehmen gewidmet: Lassen Sie sich inspirieren durch spannende Einblicke in schöpferische Prozesse und innovative Wege der Ideenfindung und Kundenkommu-nikation. Besuchen Sie zum Abschluss den Brand Space, die Green Towers oder die Kunstsammlungen der Deutschen Bank AG. Am Vorabend laden wir Sie ins Städel Museum in Frankfurt ein: Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Abend, Impulse zu Design und Kreativität und die neu eröffnete Sammlung der Gegenwartskunst im außergewöhnlichen Ambiente des Museumsufers.

Bitte merken Sie sich den Termin 19. Juni abends / 20. Juni 2013 bereits vor. Das ausführliche Programm erhalten Sie im April per Post. Bitte beachten Sie, dass unsere persönliche Einladung nicht ohne Rücksprache übertragbar ist.

Zu dieser Verstaltung wird ein ausgewählter Teilnehmerkreis eingeladen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Ansprechpartner: Johannes Ippach, Leiter Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Artikelaktionen